TDI Air Diluent CCR Diver - XCCR

Beschreibung

Dies ist der Einstiegskurs für Taucher, die ein geschlossenes Kreislaufgerät (CCR) verwenden wollen.

Ziel des Kurses ist es, Teilnehmern die Vorteile, Gefahren und korrekten Prozeduren zum CCR tauchen

beizubringen, und um Grundkenntnisse im Rebreather zu entwickeln bis zu einer Maximaltiefe von

30m, unter Verwendung von Luft als Diluent. Dekompressionstauchgänge sind in diesem Kurs

nicht erlaubt. 

Details

Voraussetzungen:

– Mindestalter 18 Jahre 

– Nachweis über mindestens 20 geloggte Freiwassertauchgänge 

– TDI Nitrox Diver oder vergleichbar von Verbänden, die von TDI anerkannt werden

– Ärztliches Tauchtauglichkeitsattest (nicht älter als 1 Jahr)

Kursinhalt:

Das TDI Diving Rebreathers Student Manual und Herstellerbenutzerhandbuch sind verpflichtend für diesen Kurs. Instructoren können zusätzlich alle Arten von Materialien verwenden, die ihnen als hilfreich erscheinen um die folgenden Themen zu präsentieren: Die folgenden Themen müssen abgehandelt werden.

1. Geschichte und Entwicklung von Rebreathern 

2. Vergleich von offenen, geschlossenen und halbgeschlossenen Kreislaufgeräten 

3. Mechanischem Aufbau des Systems

4. Gasphysiologie

5. Korrektes Befüllen des Kalkbehälters nach Herstellerempfehlung 

6. Elektronische oder manuelle Systeme, Design und Verwendung

7. Tauchtabellen

8. Tauchcomputer

9. Tauchgangsplanung

10. Notfallverfahren

Einige der erforderlichen praktischen Übungen und Anforderungen:

  • alle Tauchgänge müssen zwischen 9m und 30m Tiefe erfolgen

  • zwei Tauchgänge müssen tiefer als 20m, und ein Tauchgang muss tiefer als 27m erfolgen

  • PO2 Druck darf ein Limit von 1.3 nicht überschreiten

  • bei Rebreathern mit automatic diluent valve (ADV), muss der Student einige extra Übungen erlernen

  • Rebreather zusammen und auseinander bauen

  • Demonstration von Tauch Checks

  • Analysieren von Sauerstoff und Diluent Gas

  • Notfallübungen

  • Erste Hilfe bei Unfällen

  • Tarierungskontrolle

  • Stop bei 6m fur Bubble Check

  • sichere Handhabung der Elektronik und Wechsel zwischen PO2 Set points

  • Benutzung von Lift Bag, Reel und Bojen

  • Demonstration von Sicherheits Stops

  • Reinigen des Rebreathers

  • Wartung des Rebreathers

Qualifikation nach Kursabschluss:

Nach bestandenem Training darfst du ohne Aufsicht, innerhalb der erlernten Limits tauchen. Folgendes ist zu beachten:

  • Tauchen wie im Kurs erlernt

  • Umweltbewusstes Verhalten

  • maximale Tauchtiefe von 30m

  • Deko Tauchgänge sind nicht erlaubt

TDI CCR Air Diluent Diver Zertifikation Voraussetzungen:

  • erfolgreiches bestehen vom TDI CCR Air Diluent Examen (min.80%)

  • erfolgreiches Bestehen von den Open Water Übungen

  • erfolgreiche Tauchplanung und selbstbewusstes Verhalten beim tauchen

  • der Kurs muss in 6 Wochen beendet werden

  • bei längerem Aussetzen muss ein Refresher Kurs absolviert werden

 

Preis

1100 € exklusive Unterlagen, Eintritte, Gaskosten, Zertifizierung

Bitte um Kontaktaufnahme für weitere Informationen sowie Terminvereinbarung!

  • Facebook Social Icon
  • Diving-University
  • Diving-University

© 2014 by Diving-University

A-7012 Zagersdorf

Tel.: 0043 676 435 11 74