TDI Mixed Gas Diver - XCCR 

Beschreibung

Dies ist der Kurs für das dritte Zertifizierungslevel für Taucher, die ein geschlossenes

Kreislaufgerät (CCR) mit Mischgas tauchen möchten. Ziel dieses Kurses ist es, Tauchern die Vorteile,

Gefahren und korrekten Prozeduren beizubringen, und um notwendige Kenntnisse im

Kreislauftauchen zu erlernen, um Dekompressionstauchgänge bis zu einer Maximaltiefe 60 m 

unter Verwendung Mischgas mit einem Sauerstoffanteil von mind. 16% durchzuführen. 

Details

Voraussetzungen:

– Mindestalter 18 Jahre 

–Nachweis über 50 Stunden auf dem Kreislaufgerät bei über mind. 50 Tauchgängen Gültige geloggte Tauchgänge müssen tiefer sein als 9 m, die Hälfte der Tauchgänge muss tiefer als 20 m sein. Wenn der Schüler 50 Stunden auf einem anderen von TDI anerkannten Rebreather hat, sind nur 25 Stunden auf dem spezifischen Gerät notwendig. 

– Abgeschlossener Kurs als TDI Air Diluent Decompression Procedures Rebreather/TDI CCR Helitrox Diluent Decompression Procedures Taucher oder vergleichbar von anderen von TDI anerkannten Verbänden. 

– Ärztliches Tauchtauglichkeitsattest (nicht älter als 1 Jahr)

Kursinhalt:

Das TDI Diving Rebreathers Student Manual ist verpflichtend zur Nutzung für Wiederholungen: Instructoren können zusätzlich jede Art von hilfreichen Materialien verwenden, um die folgenden Themen abzuhandeln Die folgenden Themen müssen abgehandelt werden: 

1. Gasphysiologie

2. Arbeiten mit Formeln

3. Tauchtabellen

4. Tauchcomputer

5. Tauchgangsplanung

6. Wartung der Ausrüstung

Voraussetzungen zum erfolgreichen Bestehen des Kurses:

Die folgenden Open Water Übungen müssen vom Studenten unter Einhaltung der nachstehenden Limits erfolgreich absolviert werden:

  • nicht tiefer als 60m

  • keine Tauchgänge flacher als 40m, mit Ausnahme des Konfigurations- Tauchganges

  • Äquivalente Narkosetiefe nicht mehr als 30 meter

  • kalkuliere all dein Off Board Gas mit 45.30 liter/min unter Berücksichtigung von Stress Momenten

  • PO2 nicht mehr als 1.3 bar während des tauchens und 1.4 während der Deko-Phase

  • Diluent PO2 sollte niemals 1.2 bei der maximalen Tiefe überschreiten

  • alle Tauchgänge sollten nach Planung erfolgen

  • der Student ist nur an dem Rebreather zertifiziert, welcher im Kurs benutzt wurde

 

Land Übungen:

  • Zusammenbau des Rebreathers

  • Sicherheit in der Benutzung von Hand Signalen

  • Team Übungen an Liftbag und bailout Situationen

  • Tauchpartner Übungen

  • Gas Analyse

  • Tauchplanung

  • System Grenzen

  • bailout Grenzen

  • O2 und PPO2 Grenzen

  • Grenzen bei manuell kontrollierten Rebreathern

  • Stickstoff Grenzen

  • Helium Grenzen

  • Tiefenrausch (Diluent sollte einen PO2 von 1.2 nicht überschreiten)

 

Tauchplanung:

  • benutzen der TDI Pre-flight Checklist

  • benutze START* vor jedem Tauchgang

  • Stress Analyse

 

Open Water Übungen:

  • demonstriere Team orientiertes Verhalten

  • Tarierungskontrolle ohne Bewegungen von Hand oder Fuss

  • demonstriere System Probleme und beende den Tauchgang und die Deko Stops mit dem Bailout Gas

  • demonstriere System Probleme und beende den Tauchgang in Manual Mode

  • korrekter Wechsel zu Off Board Gas

  • kaputte Schläuche

  • gefluteter Kalk Kanister

  • Zell Fehler

  • SCR drill (mindestens 10min )

  • O2 Rebreather mode in 6m

  • Bubble check in 3m bis 6m

  • korrektes benutzen von 2 Bailout Zylindern

  • Liftbag, Reel und Bojen

  • bei 2 Tauchgängen Aufstieg mit Reel und Liftbag und Dekostops

  • PPO2 Level Kontrolle

  • sicheres Ausführen des Tauchganges in den Limits

  • Demonstration der Dekostops in der entsprechenden Tiefe

  • Demonstriere den korrekten Aufstieg mit einem Taucher in Problemen und das exakte ablegen der Ausrüstung in einer Tiefe zu tief zum stehen

 

Qualifikation nach Kursabschluss:

  • bei erfolgreichem Abschluss des Kurses darfst du mit deinem beim Kurs benutzten Rebreather und einem Diluent Gas mit mindestens 16% O2 bis zu einer Tiefe von 60m tauchen. Zu beachten ist:

    • Tauch Aktivitäten ahnlich wie in der Ausbildung

    • Tauchplätze ahnlich wie in der Ausbildung

    • Tauchumgebung ähnlich wie in der Ausbildung

    • Voraussetzung für den TDI Advanced Mixed Gas CCR Diver Kurs

TDI CCR Mixed Gas Diver minimum Voraussetzungen:

  • erfolgreiches Bestehen aller Open Water Übungen

  • selbstbewusstes Handeln bei den Tauchgängen und der Tauchplanung

  • der Kurs muss in 6 Wochen beendet werden

  • bei längerer Tauchpause (mehr als 6 Monate) muss ein Refresher-Kurs absolviert werden

Preis

1200 € exklusive Unterlagen, Eintritte, Gaskosten, Zertifizierung

Bitte um Kontaktaufnahme für weitere Informationen sowie Terminvereinbarung!

  • Facebook Social Icon
  • Diving-University
  • Diving-University

© 2014 by Diving-University

A-7012 Zagersdorf

Tel.: 0043 676 435 11 74