Safari Ägypten Tec-Rec

   21-28.06.2018

RESTPLÄTZE: Ein od. nach Bedarf auch zwei Plätze! Preis pro Person 1393 € inkl. Flug von Wien, Boot, Verpflegung, Transfer, Gebühren, Visum und Treibstoffzuschlag!

... Sommer, Sonne, Tauchen. 

Auf das positive Feedback der letzten Safari haben wir uns gedacht etwas neues zu versuchen um euch noch mehr Abenteuer zu bieten. Wir starten mit einer Sondertour im Roten Meer.

Der Reisezeitraum ist mit 21.06.2017 bis 28.06.2017 fixiert. Starten werden wir vom Hafen Hurghada, ebenso wird dies unser Zielhafen sein.
Die Route sowie die Spots wurden ausgewählt, einige daraus sind: Thistlegorm, Rosalie Moller, Big Brother, Aida, Numidia, Little Brother, Heba Allah und nach einige weitere. 
Für die Sorttaucher ergibt diese eine max. Anzahl von 18 möglichen Tauchgängen, für die technischen Taucher stehen max. 14 Tauchgänge in Tiefen bis weit über -100 m zur Verfügung. Auch unser Guideauswahl wurde schon bestätigt, es ist wie immer unser alter Freund Ahmed.

 

Die Tour mit allen Nebenkosten wie Marineparkgebühren, Visum, Treibstoffzuschlag usw. belaufen sich auf 850 € exkl. Flug. Wir haben die Tour auf 20 Plätze limitiert damit nicht alle der 24 Plätze besetzt sind und wir etwas mehr Platz an Board haben da wir doch einiges an Equipment mit haben werden. Sauerstoff, Helium und ein Booster befinden sich am Boot welches auch sonst mit seinem 5 Sterne Luxus keine Wünsche offen läßt.

Wie immer gilt, wir sind kein Reisebüro geben euch aber alle notwendigen Kontakte und Flugdaten.

14.05.2017: Mit 17 Fixzusagen 3 Tage nach den Reiseinformationen ist klar zu erkennen das die ausgewählte Reise sowie das Vertrauen in uns doch recht groß sein muss.

Die Brother Islands, die Spitzen der zwei Unterwasserberge, steigen auf aus den Tiefen und liegen ungefähr 50 Seemeilen von der Küste entfernt, auf der Höhe der Kleinstadt El Quseir. Sie sind ein Teil des Marine Parks mit einer atemberaubenden Unterwasserwelt. Sie tauchen um die gesamte Insel herum und bekommen viele Möglichkeiten, die unterschiedlichsten pelagischen Arten zu sehen.

Die Wände der Inseln sind bedeckt mit Weichkorallen in allen Farben, schwarzen Korallen und Wäldern von Fächerkorallen, die ein wahres Fest für die Augen bieten. Große Thunfische, Schwärme von Makrelen und Schnappern durchqueren das blaue Wasser zwischen Hammerhaien, Grauen Riffhaien, Silberspitzenhaien, Weißspitzenhaien und Mantas.

Der Threshershai, eine ozeanische Art, welche nur sehr selten an Riffen gesehen wird, kreist regelmäßig um die „Brüder“. Der riesige und spektakuläre Mondfisch kann ebenfalls nah am Riff gesichtet werden.

 

Die Aida II, ein ägyptisches Lieferboot, und die Numibia, ein Frachtschiff, liegen am Big Brother. Sie sind bedeckt mit Weich- und Hartkorallen und wirklich wundervoll.

Die sehr berühmte SS Thistlegorm und die erst kürzlich entdeckte Rosalie Moller sind Wracks aus dem Zweiten Weltkrieg und einer der Höhepunkte dieser Safari-Tour im Roten Meer. Die SS Thistlegorm wurde 1941 durch die Deutschen bombardiert und versenkt, während sie die Mission hatte, eine Ladung Munition und Kriegsmaterial zu den britischen Truppen im Norden Afrikas zu bringen. Der Rosalie Moller mit britischer Kohlenladung widerfuhr das gleiche Schicksal, nur zwei Tage später.

25.10.2017: Flüge und Schiff wurde zu einem Kompletteres von 1393 €/Person gebucht. 18 Tauchern sind aktuell eingebucht.

RESTPLÄTZE: Ein od. nach Bedarf auch zwei Plätze! Preis pro Person 1393 € inkl. Flug von Wien, Boot, Verpflegung, Transfer, Gebühren, Visum und Treibstoffzuschlag!

ACHTUNG !

Wir weisen darauf hin, dass das Tauchen in den Tiefen in welchen diese Wracks liegen einem erheblichen Risiko unterliegt. Der Veranstallter und/oder seine Mitarbeiter trifft bei einem Unglück keine Schuld. Jeder Taucher taucht eigenständig im Buddy Team, geführte Tauchgänge durch das Team werden ausdrücklich NICHT angeboten. Es wird auf eine vernünftige Dekompressionsplanung unter Berücksichtigung eines konservativen Gradienten Faktor und auf eine ausreichende Bailout Strategie hingewiesen. Eine entsprechende Erklärung muss von jedem Teilnehmer ausgefüllt werden. Bei der Teilnahme an diesem Event bist du mit den genannten Bedingungen einverstanden.

 

Wir müssen jedoch darauf hinweisen, dass eine Kostenerstattung bei nicht Inanspruchnahme einzelner Wracks aus den Paketen nicht vornehmen können da wir Unsererseits die Vollcharter bei Buchung bezahlen müssen. Sollte uns das Wetter einen Strich durch die Planung machen, so sind wir in Abstimmung mit Euch und der Basis um eine Alternative bemüht. Eine Änderung der Wracks kann Aufgrund organisatorischen Gründen Vorort jederzeit erfolgen. Bei Buchung ist die Anzahlung zu Überweisen, jedoch ist auch bei Storno aufgrund von Vollcharter der gesamte Reisepreis zu begleichen.

  • Facebook Social Icon
  • Diving-University
  • Diving-University

© 2014 by Diving-University

A-7000 Eisenstadt

Tel.: 0043 676 435 11 74